montag
geschlossen
di - fr
11 - 23
Mittagessen 12 - 14
kleine Karte 14 - 16
Abendessen 1830 - 22
sa
11-23
Brunch 11 - 14
kleine Karte 14 - 16
Abendessen 1830 - 22
so
11-23
Brunch 11 - 16
kleine Karte 14 -1730
Abendessen 1830 - 22


06.02
ultimate Endzeitgala in der Aktionshalle
Zehneinhalb Jahre nach dem Brand in der Aktionshalle - unglaublich viele Gerichtsprozesse, Baueingaben, Einsprüche, Beschwerden, Bewilligungsverfahren und anderen loriot-mässigen Firlefanzereien zwischen Slapstick und Groteske gab's in der Zwischenzeit - jetzt ist es soweit: unsere Aktionshalle der Roten Fabrik, dieses Herzstück der Glorie unserer Geschichte der letzten 42 Jahre, geht für mindestens 2 Jahre in Totalkur, um von den schon eine Dekade alten Wunden mittels mehr oder weniger sinnvollen Baumassnahmen wieder geheilt zu werden... wir verabschieden hier unsere alte Tante ins Sanatorium, und wir tun dies mit Wehmut. In der Patina dieses Raumes kleben tausende von unvergesslichen Veranstaltungen, die Rückstände der Ausdünstungen von Millionen von Konzertbesucher.innen, die sich hier an Konzerten von RedHotChilliPeppers, Arno, Peaches oder Sophie Hunger vor Begeisterung bis zum totalen Stimmverlust verausgabt haben. In diesem wunderbaren Raum... [um den sentimentalen Wert dieser Räumlichkeit noch gnadenloser zu beleuchten: tausende der Paare in Zürich wären gar nie zusammengekommen und hätten zusammen Familien gegründet, wären sie sich nicht gerade in diesem grossartigen Raum an einem Konzert oder einer Party begegnet... sowas ist auch Kulturerbe...]

Ja, liebe Tante, jetzt gehst Du mal in die Klinik. Die Architekt:innen sagen, du hast eine gute Prognose. Dochdoch. Alle Baumaschinen sind nach ayurvedischen Anbaumethoden gezüchtet worden [es war ja genügend Zeit dafür da...]. Und vor den Presslufthämmern brauchst auch keine Angst haben: die sind heute leiser als die Konzerte, die Du bislang ertragen musstest. Tante, glaub mir: alles wird gut.

Dass gegen Jahresende immer die Endzeitgala mit HüSchenkel und seinem Stalincasio stattfindet, fällt jetzt halt ein bisschen mit dem Abschied von unser Aktionshalle, wie wir sie immer kannten zusammen... 2022 ist Endzeitgala auch die (fast) letzte Veranstaltung in der uns bislang bekannten Aktionshalle, und die letzte Gelegenheit, die Räumlichkeit in ihrer alten Pracht in sich aufzusaugen und zu zelebrieren.

Es wird ein besonderer Abend werden.

liebe alte Tante der Roten, wir vergessen dich nicht. Niemals. Ganz ehrlich