montag
geschlossen
di - fr
11 - 23
Mittagessen 12 - 14
kleine Karte 14 - 16
Abendessen 1830 - 22
sa + so
11 - 23
Brunch 11 - 14
kleine Karte 14 - 17
Abendessen 1830 - 22
08.07
Quartierfest Wollishofen / Tag der offenen Fabrik



Am 21. und 22. Mai 2022 findet das grosse Wollishofer Quartierfest statt. Das linke Seeufer rund ums KIBAG Areal wird während zwei Tagen zum Treffpunkt für die Stadtbevölkerung.

Das geplante Quartierfest soll der Bevölkerung und den politischen Entscheidungsträgern der Stadt Zürich den kulturellen, sozialen und ökologischen Wert des KIBAG-Areals aufzeigen. Mit einem bunten, inklusiven und partizipativen Fest laden wir die ganze Stadt an den See ein, um sich aktiv am öffentlichen und politischen Diskurs über die künftige Nutzung dieses einmaligen und schützenswerten Freiraums zu beteiligen.

So wird das linke Seeufer für zwei Tage in einen kreativen Begegnungs- und Diskussionsraum verwandelt. Komm auch du vorbei - save the Date!

Am zweitletzten Mai-Wochenende ist ordentlich was los am linken Seeufer. Die Rote Fabrik öffnet ihre Türen für Gwundernasen jeglicher Art. Während zwei Tagen finden zahlreiche Angebote und Veranstaltungen statt. Gleichzeitig ist es möglich, das Areal auf eigene Faust zu erkunden, Fragen zu stellen und Ideen einzubringen. Und alle, die schon immer mal wissen wollten, was sich hinter den roten Mauern so abspielt, sollen sich an die Fersen von erfahrenen, langjährigen Fabrikarbeiter*innen heften und sich in das Labyrinth der Roten Fabrik vorwagen.

Am 30. Mai 1980 wurden mit den sogenannten "Opernhauskrawallen" der Beginn der Zürcher Jugendunruhen eingeläutet und ein paar Monate später die Rote Fabrik als alternatives Kulturzentrum in Zürich eröffnet. Ihr 40-Jähriges Bestehen wollten wir 2020 das ganz Jahr über feiern - doch dann kam Corona. Aber wer sagt denn eigentlich, dass nur runde Geburtstage etwas Spezielles sind? Stossen wir also auf das 42igste Jubiläum an! Yeah!

Widerstand zu leisten und die Zukunft mitzugestalten, ist heute wie damals wichtig- international, national und eben auch lokal. Gemeinsam mit der Interessensgruppe LINKES SEEUFER FÜR ALLE und dem Quartierfest Wollishofen wollen wir auf die Anliegen rund um das KIBAG Areal aufmerksam machen und die Bevölkerung aktiv miteinbeziehen.




AUF DEM AREAL DER ROTEN FABRIK

Programm Samstag 21. Mai

Ab 16 Uhr Soli-Event für Afghanistan im Clubraum der Roten Fabrik
21:30 Uhr Konzert Los Billtones im Ziegel Oh Lac
22:30 Uhr Konzert Agent Flipper im Ziegel Oh Lac
Ab 23:30 Uhr Afterparty mit Zieglistas: Wanda Trixx, Anemic Vulgarius, DJ Maruja und G-DJ im Ziegel oh Lac

Programm Sonntag 22. Mai

Ab 11:00 Uhr
Filmische Abschlussarbeiten Schulzimmer F+F, 2. Stock, Trakt A

Ab 12:00 Uhr
Kinderflohmi im Quartiertreff (bis 16 Uhr)
Flohmi für Erwachsene im Clubraum (bis 16 Uhr)
Probenluft Schnuppern bei Golda Eppstein, Probebühne 2, Trakt A
Dock 18 mit DIE EVAKUATION (Podcastoper), FAKE BAR, ANTARCTICA ("perverses Stück") und vieles mehr, Dock 18
HARDBREAKES (Video-Screening/ Englisch und Deutsch mit Untertiteln), Shedhalle Hintereingang (Seeseite)

Ab 13 Uhr
Führungen durch die Rote Fabrik
Spielecke mit dem Spielbus, irgendwo auf dem Areal
Kinderschminken beim Kiesplatz mit dem Chindsgi Rote Fabrik
Offene Werkstatt mit RadLos
Open Studio mit Opiyo Okach, Artist in Residency
Open-Doors Bewegungsraum, Fabrikvideo, Segelschule
Grill-Plausch beim Ziegel Oh Lac
kroko bar auf dem Kiesplatz neben dem Kindergarten

13:30 Uhr Open-Air Kindertheater von Kolypan vor dem Fabriktheater

15:00 Uhr
Yoga mit Jenny auf der Probebühne 1, Trakt A
Konzert von Lizard and the Deer vor dem Clubraum
Audio-Austellung von Theater HORA im Backstein (bis 18 Uhr)

16:30 Uhr Konzert Blooming Rhy vor dem Clubraum

18:00 Uhr Theater der Klient:innen von cie corsingaudenz (CHF 15), Fabriktheater